Samstag, 6. März 2021

Bruno Brazil Die neuen Abenteuer - Black Program 1 + 2

#ComicMärz 


Bruno Brazil Die neuen Abenteuer 1 + 2  Black Program von Philippe Aymond und Laurent-Frederic Bollee


7 ehemalige Zack Helden wurden bereits einem Neustart unterzogen. Nun ist Bruno Brazil dran. Ein neues Autoren und Zeichner Team hat sich des Kommando Kaimans angenommen und es modernisiert. 

Die Geschichte spielt 1977 und schließt an das 9. Album - Die Myxin Formel an. "Alles oder nichts für Alak 6" ist der neue Titel, dem Originaltitel ähnlicher, den der All Verlag gewählt hat.

So ein Neustart ist keine leichte Sache. Sie kann schnell in die "Hose" gehen. Siehe Die Neuen Abenteuer von Bob Morane. Für mich ein Reinfall. Da hätte man der Serie auch einen anderen Titel geben können. Wäre vielleicht besser gewesen in diesem Falle.

Bei Bruno Brazil halte ich den Neubeginn für gelungen. Beide, Autor und Zeichner sind sozusagen Fans von Bruno Brazil, haben diese Serie früher verschlungen. Als die Idee aufkam, die Serie fortzusetzen konnten sie direkt mit "Greg" reden und sich seinen Segen abholen. Hätte ihre Geschichte auch von "Greg" stammen können? Vielleicht. Mich hat die Geschichte auf jeden Fall unterhalten und Lust auf mehr gemacht. 

Bruno Brazil ist nach den letzten Vorkomnissen, bei denen sein u.a. sein Bruder ums Leben gekommen ist, depressiv geworden, er trauert immer noch, geht einmal in die Woche zur Therapeutin. 

Das neue Abenteuer hat für mich viel Bruno Brazil von früher. Sein Partner Gaucho Morales immer noch der Alte. 

Man darf diesen 2 Alben eine Chance geben.



Geheime Verschlusssache!

September 1976. Nach einem katastrophal geendeten Einsatz auf Madagaskar ist das »Kommando Kaiman« unter der Leitung des US-amerikanischen Topagenten Bruno Brazil zunächst Geschichte. Ein halbes Jahr später wird mit dem megalomanisch veranlagten Millionär Madison Ottoman ein alter Bekannter des Teams umgebracht. Nur wenige Stunden später verschwindet Rebelle, die verführerische Erzfeindin der Kaimane, spurlos aus ihrem Gefängnis. Stehen diese Vorfälle im Zusammenhang mit dem Verschwinden eines NASA-Ingenieurs, der Teil eines Experiments zur Speicherung hochsensibler Daten ist?

Gemeinsam mit seinem Freund Gaucho Morales schart der nach wie vor unter den Folgen der Tragödie leidende Bruno Brazil erneut ein Team um sich, dessen Mitglieder Lesern der Originalserie vertraut sein dürften.

Gespickt mit Verweisen auf die von Greg und William Vance geschaffene Reihe, präsentieren Laurent-Frédéric Bollée und der Lady S.-Zeichner Philippe Aymond hier die spektakuläre Fortsetzung des frankobelgischen Agentenklassikers.





Bruno Brazil - Die neuen Abenteuer beim All Verlag






Bruno Brazil 09 - Alles oder nichts für Alak 6





Das legendäre »Kommando Kaiman« soll auf Madagaskar einen Agenten aufspüren, dem die Daten für das Projekt »Myxin« während eines vorgetäuschten chirurgischen Eingriffs unter Hypnose eingespeichert wurden. Auf der gefährlichen Jagd nach dem Geheimnisträger tappen die Kaimane jedoch in eine Falle und werden vor ihre härteste Bewährungsprobe gestellt!

Dieser Band schildert die einschneidenden Ereignisse, an welche die Reihe Bruno Brazil – Neue Abenteuer direkt anknüpft.


Bruno Brazil - Die klassischen Abenteuer beim All Verlag


#AllVerlag #BrunoBrazil #Greg #Vance #Aymond  #Bollee #Comics #Zack #Koralle  #Carlsen  #Ehapa 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

ALFONZ Nr. 2/2021

Spätestens zum Wochenende sollte man die neue Ausgabe überall im Fachhandel und Bahnhofsbuchhandel erhalten :) Die Inhaltsangabe ist auf jed...